DJK Waldram Fußballabteilung:
Silberne Raute und saubere Kasse

Mittwoch, 10. April 2013 -
Von Heinz Richter.

Waldram - „Einfach grandios was wir sportlich im abgelaufenen Jahr geleistet haben", so begrüßte der Abteilungsleiter Fußball Peter Kunzmann seine Mitglieder und Aktiven zu der Jahresversammlung im Vereinsheim. Der Boss bestätigte, dass seine DJK, hinter der Bayernligamannschaft des BCF Wolfratshausen, die Nummer zwei in der Stadt ist und diese Position gilt es zu verteidigen mit einer bodenständigen Mannschaft, mit der sich die Waldramer Bewohner identifizieren können. „Wir sind eine eigene Marke und mia san mia."

Silberne Raute des BFVEinstimmig bestätigten die Anwesenden ihrer Vereinsführung, die in vielerlei Hinsicht im letzten Jahr großes geleistet hat, die Entlastung, zumal Kassier Peter Scherzl für das nötige Kleingeld in der Vereinskasse gesorgt hat. So stehen auch im nächsten Jahr Peter Kunzmann (1. Abteilungsleiter), Erwin Loy (2. Abteilungsleiter), Peter Scherzl (Kassier), Max Schwarz (Schriftführer) Michael Loy (Jugendleiter) und Hubert Kutzer (Leiter des Wirtschaftsausschusses) an der Spitze der Fußballabteilung. Zu Gast war bei dieser Versammlung der Ehrenamtsbeauftragte des Bayerischen Fußballverbandes Hans Melch aus Windach am Ammersee. In seiner Laudatio gratulierte dieser der DJK Waldram zur Verleihung der Silbernen Raute, für die der Verein diverse Auflagen und Kriterien erfüllt hatte. Vor genau 55 Jahren (1958) war die Fußballabteilung gegründet worden und jetzt erhielt der Verein, nach dem Jahr 2003, zum zweiten Mal diese Auszeichnung. Melch: „Wenn man so sieht wie engagiert Euer Peter Kunzmann ist, dann kann ich nur sagen, da habt ihr den Richtigen an der Spitze."

Von den 150 Vereinen und Verbänden der Stadt Wolfratshausen ist die DJK eine der größten und wichtigsten Institutionen. Melch: „Die Verleihung der Silbernen Raute stellt ein Gütesiegel für Euren Verein dar, der damit nach außen präsentiert, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen angeboten den gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird." Im Kreis Zugspitze haben von den 241 Vereinen erst 18 die Silberne Raute bekommen und erst drei die Goldene. Verständlich, dass auch der Hauptvorstand der DJK Werner Henschelchen stolz ist: „Für die Ehrung kann ich als Vorstand überhaupt nichts. Ich bin aber froh, dass es solche Abteilungsleiter wie den Pele bei uns gibt."

DJK Waldram erhält silberne Raute
v.li.: Hans Melch, Werner Henschlechen, Peter Kunzmann, Michael Loy

Instagram: #djkwaldram / Facebook: @djkwaldram