DJK Waldram absolviert ein tolles Trainingslager

Mit 28 Teilnehmern brach der Fußball-Kreisklassist DJK Waldram, am Donnerstag, 01.03.12 ins viertägige Trainingslager nach Lido di Jesolo in Italien auf.
Neben den morgendlichen Strandläufen wurden sechs Trainingseinheiten absolviert, um sich optimal auf den Saisonstart vorzubereiten.

Die Truppe aus dem Wolfratshauser Stadtteil war zu Gast im Hotel „Bolivar" in Lido di Jesolo und wie jedes Jahr war die Ausgangslage bestens.
Schönes, etwas frisches, Vorfrühlingswetter erwartete die DJK-Kicker, die die sich bietenden Bedingungen optimal nutzen konnten. Nach der Anreise am Donnerstagabend gab Coach Stephan Leitner die Marschroute der nächsten drei folgenden Trainingstage vor.

Nach der morgendlichen Laufeinheit am Meeresstrand wurde zwei Mal am Tage trainiert. Unter der Anleitung von Tobias Brustmann wurden am Ufer des Mittelmeeres täglich auch Energieübungen in Qigong durchgeführt.
Durch sanfte und harmonische Bewegungen wurden die Muskeln gestärkt und gedehnt, die Beweglichkeit vor allem in den Schultergelenken und der Wirbelsäule verbessert und die Koordination und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert.
Täglich ein toller Ausklang der morgendlichen Laufeinheit.

Als mannschaftsbildene Maßnahme erfolgte am Samstagnachmittag ein Ausflug nach Venedig. Beim gemeinsamen Besuch des Markusplatzes, Rialtobrücke und sonstiger Sehenswürdigkeiten kam die Kameradschaft nicht zu kurz.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es am Sonntagnachmittag mit „schweren Beinen" und einer Portion Müdigkeit wieder nach Hause und das gelungene Trainingslager war beendet.

 

 

Instagram: #djkwaldram / Facebook: @djkwaldram